Freitag, 10. Februar 2017

Neutrogena Hydro Boost

Huhu 😊
Ich habe letzte Woche ein PĂ€ckchen von Neutrogena und Rossmann bekommen 💖
Ich habe mich total gefreut, weil man ĂŒberall auf Instagram und auf ganz vielen Blogs die Produkte gesehen hat. 
Ich durfte das Aqua Gel und die Gelée Reinigungslotion testen.



Als erstes das Packaging.. Ich finde die Packungen und die Produkte sehen super hochwertig aus.
Ich liebe blau und deshalb gefallen mir die Verpackungen natĂŒrlich 😀
Das Aqua Gel liegt sehr gut in der Hand und hat ein gutes Eigengewicht. Das GelĂ©e lĂ€sst sich durch den Pumpspender gut portionieren. 
Beide Produkte sind milchig, aber das Gel ist eher hellblau. 

Die GelĂ©e Reinigungslotion ist wie der name schon sagt etwas dickflĂŒssiger. Man soll sie auf ein Wattepad geben und dann auf dem Gesicht verteilen. Das funktioniert soweit eigentlich wirklich gut und ist auch angenehm. Allerdings soll man sie nicht abwaschen und das finde ich persönlich nicht sooo toll.. Ich fĂŒhle mich dann nicht richtig sauber und man hat einen leicht klebrigen Film auf der Haut. 























Das sagt Neutrogena...
"Die Hydro Boost® GelĂ©e Reinigungslotion verbindet auf innovative Weise die Leichtigkeit eines Gels mit der Effizienz einer Reinigungslotion. Sie reinigt die Haut von Make-up, Schmutz und Talg und hinterlĂ€sst sie restlos sauber. Die besondere Formel mit der zum Patent angemeldeten BarrierCare-Technologie und HyaluronsĂ€ure (einem natĂŒrlichen Bestandteil der Haut) schĂŒtzt die Hautschutzbarriere, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und hilft, diese zu speichern. Somit fĂŒhlt sich die Haut nach der Reinigung nicht trocken und strapaziert an, sondern erfrischt, rein und spĂŒrbar geschmeidig."

Der erste Punkt stimmt auf jeden Fall, es fĂŒhlt sich sehr leicht an. Makup kann man ebenfalls sehr angenehm entfernen und die Haut fĂŒhlt sich danach auch nicht ausgetrocknet an. 
Der einzige Nachteil fĂŒr mich ist, dass man es nicht abwaschen soll.   

Ich nutze es fĂŒr den groben Alltagsschmutz und wasche danach mein Gesicht noch richtig mit einer Seife von Mary Kay.


Das Aqua Gel ist ebenfalls sehr angenehm auf der Haut und unglaublich ergiebig. Ein wirklich kleiner Klecks reicht fĂŒr das komplette Gesicht aus. 
Sie riecht sehr frisch, der Geruch ist nicht aufdringlich, aber eindeutig wahrnehmbar.
Ich mag sie ganz gerne, weil man sie gut unter Makeup tragen kann, da sie wirklich wahnsinnig schnell einzieht. 



Neutrogena sagt...
Das Hydro Boost® Aqua Gel ist eine besondere Feuchtigkeitspflege mit einer sehr leichten Textur und einem langanhaltend feuchtigkeitsspendenden Effekt. Es erfrischt sofort und versorgt die Haut 24h mit intensiver Feuchtigkeit. 
Die Formel mit dem innovativen Hyaluron-Gel-Komplex enthĂ€lt HyaluronsĂ€ure, einen natĂŒrlichen Bestandteil der Haut, und hilft:
1.    die Haut mit Feuchtigkeit zu fĂŒllen und einen Feuchtigkeitsspeicher aufzubauen.
2.    die Hautschutzbarriere zu schĂŒtzen und 24h kontinuierlich Feuchtigkeit abzugeben.
Die Haut ist glatt, spĂŒrbar geschmeidig und erfrischt.

Das Aqua Gel zieht schnell ein, ohne einen klebrigen Film zu hinterlassen.
Ich stimme komplett zu, das einzige was ich noch nicht sicher weiß,ob es meiner Haut wirklich fĂŒr 24H bzw. fĂŒr den kompletten Tag an Feuchtigkeit ausreicht, das werde ich weiter testen.







Alles in allem eine interessante Reihe und ich werde die Produkte weiterhin testen. 
Die GelĂ©e Reinigungslotion enthĂ€lt 200ml und kostet 4,95€ und das Aqua Gel enthĂ€lt 50ml und kostet 12,95€.
Ob ich mir die Produkte nachkaufen werde weiß ich noch nicht. Ich bin mit meinen Produkten, die ich anstelle dieser hier getesteten Produkte verwende zufriedener. Aber ich teste weiter und vielleicht Ă€ndert sich ja noch was daran.
Bei Fragen fragt gerne 😏
Kennt ihr die Produkte oder andere aus dieser Reihe ? 


#prsample #Danke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen